Zahnakzente Andrea BauerZahnakzente Andrea Bauer
Lebendige Zahntechnik mit natürlicher Ausstrahlung setzt das Zusammenspiel
und Wissen vieler Komponenten und moderner Technik voraus.

Vor diesem Hintergrund bieten wir Ihnen an:

Veneers
Inlays - Metall, Keramik
Kronen - Metall, Keramik, Zirkon
Brücken - Metallkeramik, Zirkon
Einzelzahn-Implantate
individuell gefräste Stege auf Implantaten
Galvanokronen, Galvano-Sekundärteleskope
Geschiebe- und Teleskopprothesen (Galvanoforming)
Kunststofftechnik - Schienen, Sportschutz, Epithesen
individuelle Farbauswahl in der Praxis oder im Labor
Bereitstellung von Materialproben für Allergietests



Veneers
Durch die hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikschale können leichte Zahnfehlstellungen, Zahnlücken sowie unbefriedigende Zahnfarben und Verfärbungen effektiv korrigiert werden.

nach oben


Inlays
Die im Labor hergestellten dauerhaften Zahnfüllungen bestehen aus hochgoldhaltigen Edelmetalllegierungen oder aus Keramikmassen.

nach oben


Kronen

Die mit Edelmetall unterstützte Krone ist mit Keramik überschichtet. Sie stellt somit eine schleimhautfreundliche Lösung dar.
In diesem Bereich bietet ein Zirkonoxidgerüst eine weitere bioverträgliche Variante mit hervorragenden Eigenschaften an.

nach oben


Brücken
Die hochgoldartige Legierung wird keramisch verblendet. Hier besteht die Möglichkeit einer metallfreien Fertigung aus Zirkonoxid. Dabei werden die vollverblendeten Zirkonkonstruktionen den hohen Ansprüchen an Funktion, Ästhetik und Langlebigkeit gerecht.

nach oben


Epithese

Implantatfixierte abnehmbare Suprastrukturen führen zu einer Verbesserung des Prothesenhalts. Der feste Sitz steigert die Lebensqualität des Patienten.

nach oben


Einzelzahn-Implantate
Sie hat ein Käppchen aus 99,9% Gold und wird mit Keramik verblendet. Durch ihren hohen Goldgehalt ist sie sehr gingivafreundlich und man kann sehr gute ästhetische Ergebnisse erzielen.Galvanogold verursacht keine Irritationen der Haut und keine allergische Sensibilisierung.

nach oben


Teleskopprothesen
Mit dieser Prothese stellt sich für den Patienten ein hoher Tragekomfort ein. Sie besteht aus einem festsitzenden (Primärkronen) sowie aus einem herausnehmbaren Teil. Klammerlos wird sie mit den noch vorhandenen Zähnen verankert. Durch die befestigte Teleskopkonstruktion bietet diese Prothese besten Halt und Sicherheit.

nach oben


Schienen
Die Aufbissschiene dient der Behandlung des Kausystems. Über- und Fehlbelastungen des Kiefergelenks können so beseitigt werden. Durch Knirschen und Pressen, das meist unbewusst und nachts passiert, können die Zähne stark beansprucht werden. Die Aufbeissschiene wirkt hierbei wie ein Schutzüberzug, damit die Zähne effektiv geschont werden können.

nach oben


Sportschutz
Zähne, Zahnfleisch und der Gaumen werden bedeckt. Verletzungen, die durch versehentliche Stöße oder Schläge gegen Gesicht und Kiefer entstehen können, werden durch den Schutz wesentlich reduziert oder verhindert. In vielen Sportarten wie Hockey, Basketball und etlichen Kampfsportarten wird der Mundschutz effizient angewendet. Die exakte und feste Anpassung an die Zahnreihen erlaubt ein normales Sprechen.

nach oben


Epithese

Die individuell angefertigte Epithese ersetzt verloren gegangenes Zahnfleisch. Sie wird auf das vorhandene Zahnfleisch aufgelegt und erhält ihre Verankerung durch die Interdentalräume der abzudeckenden Zahnhälse.

nach oben